Die Bikerbude ist eine Doppelhaushälfte zum wohlfühlen.
Erbaut 1908 (Pläne vorhanden) wurden ständig Erweiterungen und Umbauten durchgeführt.

Ausgestattet mit Gaszentralheizung, Badezimmer, Küche, 2 Toiletten, Ess-Wohnbereich und 3 Schlafzimmern gibt noch immer genügend Raum um sich zurückziehen zu können.

Wlan und TV ist selbstverständlich. Ebenso genügend Lesestoff in Form von Mountainbikezeitschriften, welche monatlich aktualisiert werden und Büchern.e1

Wohl eher ungewöhnlich dürfte die Garage sein, weil:

  • abschliessbar zum unterstellen der Räder
  • 3 Werkstattständer zum reparieren der Bikes
  • Zentrierständer um eventuelle "8er" in den Laufrädern zu entfernen
  • Werkbank und Werkzeugkiste mit dem für Fahrräder notwendigem Werkzeug.
  • Reinigungs- und Schmiermittel stehen kostenlos zur Verfügung
  • gängige Ersatzteile können umgehend nach vorheriger Absprache zu den üblichen Ladenöffnungszeiten  besorgt werden
  • Bikewaschplatz neben dem Haus
Zum Seitenanfang