Verleihbikes

Verleihbedingungen

  • Vor dem Entleihen der Bikes haben Sie einen Vertrag abzuschließen, der die Nutzung, die Kosten und die Haftung regelt.
  • Sie haben als Legitimationsnachweis einen Personalausweis vorzulegen, von dem zu unserer Absicherung eine Kopie angefertigt wird.

Mietbedingungen

  • Das Rad ist in der Nacht und bei Nichtbenutzung immer im verschlossenen Raum unterzustellen.
  • Der Kunde beherrscht das Fahrradfahren, hat sich mit dem Rad vertraut gemacht und alle Positionen des nachfolgenden Check mit „in Ordnung“ bestätigt. Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Der Kunde bestätigt das Rad im technisch einwandfreien Zustand vom Vermieter übernommen zu haben.
  • Der Kunde haftet für alle Personen-und Sachschäden, auch für Unfall-und Haftpflichtschäden, sowie für fahrlässiges, grob fahrlässiges und vorsätzliches Handeln. Er nimmt zur Kenntnis, dass der Vermieter weder für die aufgeführten, möglichen Schäden, noch für unvorhersehbare Ereignisse während der Mietdauer haftet.
  • Der Kunde haftet auch im vollen Umfang für Personen-und Sachschäden die er sich selbst zufügt.
  • Das Rad darf nur von den zugewiesenen Personen benutzt und nicht von Dritten gefahren werden.
  • Dem Kunden ist bewusst, dass alle Räder mit Kettenschaltung wegen fehlender Beleuchtung nicht der Strassen-Verkehrzulassungs-Ordnung (StVZO) entsprechen. Auch hier bestätigt der Kunde, dass die Benutzung auf eigene Gefahr erfolgt. Für ausreichende und zugelassene Beleuchtung hat er selbst zusorgen.
  • Die Straßenverkehrs-Ordnung ist einzuhalten.
  • Die Mieträder sind zum Teil nicht mit Kettenschutz ausgerüstet. Im Schadensfall (z. B. an Hose oder Rock) wird keine Haftung übernommen.
  • Aus Sicherheitsgründen wird jedem Kunden während der Fahrt das Tragen eines Helms empfohlen

Kurz AGB‘s

  • Die Räder sind in einem technisch einwandfreien Zustand.
  • Der Mieter hat sich durch eine Probefahrt davon zu überzeugen.
  • Der Mieter wurde in die Bedienung des Rades eingewiesen.
  • Bitte fahren Sie vorsichtig und benutzen Sie einen Fahrradhelm.
  • Der Mieter haftet für alle Schäden, welche über den normalen Verschleiß hinausgehen. Ebenso bei Verlust/ Diebstahl.
  • Sollten Schäden auftreten, ist dies dem Vermieter bei der Rückgabe zu melden.Mountain Bikes sind nicht im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen.

 

Kurzcheck